rudisoft Tiefflieger

  • Männlich
  • Mitglied seit 1. Februar 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • rudisoft -

    Das ist schon was her, als ich den Drucker gekauft habe: shapeking.com/3d-printer/orca-0-44/ Ein Arm dauert ca 6h zu drucken. Den Arm kannst Du unter thingiverse.com/thing:1323869 'runter laden. Jedes CAD Programm kann solche Dinger kostruieren. Hauptsache ist, dass es im STL Format speichern kann.

  • Baufuchs -

    Ich habe mich noch nie mit 3D Druckern beschäftigt. Was für ein Drucker hast Du dafür genutzt? Wi lange dauert es so einen Arm zu drucken? Gibt es fertige "Dateien" für den Drucker? Oder mit was für einem Programm erstellt man solche Dateien? Ich denke z.B. über ein robusteres Landegestell für den F550 nach. Die Stackelbeinchen die ich habe kann man vergessen.