phatfab Drohnen-Pilot

  • Mitglied seit 10. Februar 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Tueddel -

    Hallo Phatfab,

    ich bin über Deine sehr interessanten Anregungen zu Parrot-Drohnen auf Dich aufmerksam geworden. Eine Frage: Veröffentlichst Du Footage auf YT oder in anderen Plattformern? Falls ja, würde mich sehr interessieren, wo Du das Footage veröffentlichst, da ich es mir gern anschauen würde. Du scheinst ein hervorragender Pilot mit Top-Equipment zu sein. Von Leuten, die ihr Handwerk beherrschen bin ich immer bereit zu lernen.

    Viele Grüße:
    Tüddel

  • M@rek -

    Ja ja wird nicht passieren, kauf du dir mal die Spark !

    • phatfab -

      Hatte ich nicht vor... Bin mit meiner Mavic und der P4pro sehr glücklich. Habe auch noch eine Bebop2... Katastrophaler Fehlkauf.

    • M@rek -

      Keine Frage die Qualität ist bei DJI TOP nur ich fliege lieber Sachen die schneller und länger in der Luft sind. Eine Mavic oder eine Spark oder Phantom 4 sorry, die sind mir zu langsam und letzte beiden sehen aus wie Kinderspielzeug. Deine Mavic kann genauso ein flayaway haben. Kann alles kommen. Nur wenn ich so denken würde dann sollte man lieber die Finger von diesem Hobby lassen. Und wenn ich die Crash Videos sehe zu 90 % sind Vollidioten an der Steuerung. Tja was soll ich dazu sagen wenn die Disco meint wegzufliegen dann ist es so kann keiner dran was ändern.

    • M@rek -

      Und wie du schon schreibst, hast du dir eine Bebop gekauft ! Also ich die erste gesehen habe dachte ich WTF Schrooootttt.

  • soontorn -

    Hallo fabianfruehstueck! Ich lebe in Thailand und habe deinen Thread '8 km Flug' mit Interesse gelesen. Ich interessiere mich mehr für das technische. Aber in deutschen Foren steht das rechtliche immmer im Vordergrund: "Das darf man nicht, das ist nicht erlaubt..."
    Mach dir nichts draus.
    Hier in Thailand gibt es noch strengere Regeln: Man darf nicht über Leute fliegen und nicht über bebautes Gelände. Und auf keinen Fall über Tempel. Doch keiner hält sich dran.

    Ich fliege zum Beispiel mitten in Bangkok auf einem Golfplatz während die Golfer dort spielen. Am Anfang kam einer und fragte was das ist und was ich da mache. Ich sagte das ist ein elektrischer Vogel. Mit dem kann ich sein Golfspiel von oben filmen. Jetzt muss ich für einige einen Drohnenfilm beim Golfspielen machen.

    Also, wie du siehst es machst Spass hier und ich habe immer freundliche und neugierige Leute um mich herum.
    Leider ist mein Bebob2 Vorgestern in einen Baum gekracht und dabei sind zwei Probeller verbogen. Und hier gibt es keine Ersatzteile..
    Gruss