biber Moderator

  • Männlich
  • 67
  • aus Westensee
  • Mitglied seit 25. März 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • para1 -

    Hallo @biber. Also ich fliege soweit bei Minus Graden - ohne Probleme. Allerdings nicht mit DJIGO sondern mit DJI Ultimate Flight. Auch die Reichweite ist besser als mit DJIGO. DJI Ultimate Flight Software ist Deutsch und für mich soweit das Ultimatum

    • biber -

      Ja, manchmal sind alternative Apps tatsächlich tatsächlich besser (vielseitiger) als die orignale Software der Hersteller. Ähnliches haben wir ja auch bei der AR.Pro 3 im Vergleich mit der der Freeflight 3 bei den Bebop Drohnen. Sie haben weniger Skrupel dass Limit auszureizen, hingegen die Originalsoftware des Herstellers immer die Limits aus Sierheitsgründen sehr weit herunter setzt.

  • Tom Sie -

    Hallo Biber, habe gelesen das du dich mit der Ar.pro3 App auskennst. Kann ich dich da mal mit einer Frage Nerven? Grüße.

  • biber -

    jo, in der Tat... wenn man in China produzieren lässt (Parrot) muss man sich nicht wundern, dass dort irgendwann einer alles kopiert und auf den Narkt wirft. Und dann noch eine Cam mit 16 MP statt mit 14 und mit Sony Technologie. Eine Drohne bauen, ist wohl nicht das Problem, fragt sich nur wie die Firmware und die App aussieht. Aber da dies bei Parrot in UNIX teilweise sogar open source programmiert wurde, dürfte es wohl auch möglich sein, da heranzukommen. Der Preis ist jedenfalls verdammt interessant. Mal sehen wann der erste diese Mühle kauft und darüber berichtet.

  • djcookie989 -

    Schau dir die mal an sieht bös nach Bebob Clone aus ;) banggood.com/de/Elanview-Cicad…Quadcopter-p-1055219.html

    youtube.com/watch?v=jKYIXuv2R5U