Wansky Beginner

  • Member since Dec 1st 2019
Last Activity

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • FimFan -

    Moin!

    Hier ist ein Link: my-road.de/drohnen-gesetze-in-daenemark/

    Registrierung habe ich nicht gemacht - nur die übliche Plakette auf der Drohne.Wie in Deutschland. Aaaaber: Du wirst wahrscheinlich auch in einem Gebiet fliegen, wo nur Ferienhäuser stehen oder?
    Sprich: Wenn du dich vernünftig irgendwo aufhältst und niemanden belästigst - nicht über Häuser fliegst etc, wird da niemand groß drauf achten. Ist natürlich keine Garantie für nichts?!

    Ansonsten guten Flug und wenig Wind :)

    Grüße,
    Marco

    • Wansky -

      Ja, so ist es ein bißchen am Ferienort fliegen am Strand oder so, mal schauen.
      Wie sieht es mit einer Haftpflichtversicherung aus die braucht man auch hatte ich gelesen?
      Gibt es da eine preiswerte die ausreichend ist?
      Sorry für meine ganzen Fragen aber bin halt blutiger Anfänger.
      Wie lange bist Du denn schon bei und was hast Du für eine?
      Schönen Abend noch
      Gruß
      Thomas

    • FimFan -

      Eine Haftpflichtversicherung brauchst du so oder so -ohne ist das auch ohne Drohne eine Risiko. Frag mal bei deiner bestehenden Haftpflicht-VS nach, was die versichern und was eine Drohne zusätzlich kostet. Ist ein geringer Betrag pro Monat. Eine Extra-VS lohnt sich m.E. nicht., da du erstens nicht so fix aus einem bestehenden Vertrag rauskommst und so noch alles wieder von vorne aufgedröselt werden muss: Kinder, Schlüssel etc pp

      Flächenflieger und Helikopter seit ein paar Jahren. Drohnen seitdem es gute gibt. Hubsan 501s, Fimi x8, MJX Bugs3, Funsky 913. Eine dji Spark habe ich im Bodensee versenkt. :(