S t e f a n Drohnen-Profi

  • Männlich
  • aus Karlsruhe
  • Mitglied seit 21. März 2015

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Imagodeus -

    Hi Stefan, hab gesehen du postest aus karlsruhe. Ich suche speziell für karlsruhe stellen wo man fliegen darf wo genug Platz ist da ich Neuling bin und es abundzu bei mir aussieht wie bei duckwin duck xD. Bzw gibt es in und um karlsruhe flugverbotzonen aus dass was vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist?
    Gruß aus Karlsruhe

    • S t e f a n -

      Hi Nachbar :)

      Geht es dir um Motive? Oder erstmal nur um freie Flächen zum üben?
      Was für einen Kopter fliegst du?
      Hast du schon Karten zwecks Luftraum, Naturschutz etc. pp.?

      Am besten sende mir mal deine E-Mail-Adresse per persönliche Nachricht...


      Grüße
      Stefan

  • Markus103 -

    Hallo Stefan!Würde mir gerne die DJI P4 Pro zulegen.Du kennst dich ja gut aus mit der Drohne.Was für Erfahrungen hast du positiv wie negativ mit der Pro gemacht?Deine Bilder und auch deine Videos sind echt der Hammer.Speziell dein Fuerteventura Film der Wahnsinn.Wenn ich da mal nur annähernd hinkomme,bin ich zufrieden.Hab erst im November angefangen mit der DJI Phantom 3 A .Vielr Grüße Markus

    • S t e f a n -

      Hi Markus, ich melde mich die Tage per persönliche Nachricht bei dir. So schwer ist das eigendlich gar nicht mit den Videos... aber mehr dazu in der PN...

      Bis bald
      Stefan

    • Markus103 -

      Hi Stefan,Danke für die schnelle Nachricht.Gruß Markus

  • mz56 -

    Hi Stefan,
    am nächsten Samstag geht es voraussichtlich einige Tage an die deutsche Nordseeküste. Kennst du dich mit den dortigen Regeln aus, da du scheinbar bereits dort geflogen bist?
    Laut Internet ist ja eigentlich alles dort Naturschutzgebiet... :(

    • S t e f a n -

      Die Anzahl von Möglichkeiten sind dort überschaubar. Es kommen noch Vogelschutzgebiete, Nationalpark, ebenfalls beide nicht erlaubt und oft auch zeitlich temporär Sperrungen des Luftraums hinzu. Musst du unbedingt tagesaktuell darauf achten, das Militär reserviert sich in bestimmte Jahreszeiten schon mal z.B. von 9 bis 18 Uhr für 200km einen Luftraum. War damals an der Nordsee zum verrückt werden. Aus diesem Grund hatte ich auch nur fotografiert. Für einen Film wäre gar nicht genug Material zusammengekommen.

      Viel Spaß wünsche ich dir (unabhängig vom Thema)

    • mz56 -

      Danke ;)

  • stifflas -

    Hi Stefan,
    ich bin da auch unterwegs :) mein essen ist momentan besser als meine Drohnenkünste..
    du findest mich da unter Stiffmaster.
    Das mit den Akkus im Urlaub ist noch so eine Sache.
    Habe 5 Mavic Akkus 5 DSLR Akkus 2 Actioncam Akkus..
    Die Frau am Telefon von Iceland Air fragte ob wir Gewerblich fliegen :)
    jetzt kann ich alles anmelden und dann wird man sehen was mit darf.

    Gruß Stiff

  • stifflas -

    Hallo Stefan,

    Wollte auch mal einen Gruß aus Karlsruhe da lassen.

    Du schreibst Grillsport, bist nicht zufällig auch im Grillsportverein unterwegs ?

    Das Gran Canaria Video, ist schon mal ziel für den Island Trip im Juli geworden, echt super gemacht !!

    Gruß Stiff

    • S t e f a n -

      Moin Stiff, klar bin ich im Grillsportverein unterwegs :-). So ein Pulled Beef mit 40 Stunden low and slow gehört einfach dazu. Ich wünsche dir super viel Spaß im Urlaub am Juli. Genügend Akkus nicht vergessen mitzunehmen. Ich bringe zu Ostern meinen nächsten Film mit :)
      Grüße Stefan

  • Marco K. aus HH -

    Hi Stefan,

    ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen?!:)

    Ich habe mir eine Phantom 4 zugelegt und bin schwer zufrieden:)

    Ich bitte dich höflichst, mir evtl einige meiner Fragen zu beantworten, wenn du Zeit hast.

    ich habe mich jetzt auch einmal daran gemacht, Langzeitbelichtungen zu machen. Ich habe als Beispiel einmal 2 Sekunden mit iso 200 belichtet. Die jpeg Version ist kaum verrauscht und ziemlich scharf. Wenn ich die dng in Photoshop reinziehe, kommt ja das Raw bearbeitungsfeld mit den neutralen Grundeinstellungen. Da ist die dng/raw version farblich anders, von der Belichtung her ebenfalls und auch ist sie unschärfer, woher kann sowas kommen?!

    Auch wüsste ich von dir, ob du Mehrfachbelichtungen in der Luft erstellst oder es immer nur ein Aufnahme ist, die du dann als Quasi-DRI zusammenbastelst?! Deine Bilder sind ja alle sensationell!!!!!!


    Ganz liebe Grüße

    Marco

  • JuG -

    Hallo S T E F A N,

    Ich hätte mal eine Frage an Dich.
    Du fotografierst ja sehr viel und auch ziemlich gut - mir gefallen Deine Bilder sehr.

    Jetzt wollte ich mal fragen, ob du dich mit GoPro's auskennst und ob du weißt was ich einstellen sollte, um noch am meisten in der Nachbearbeitung rausholen zu können.

    Grüße
    Julius

    • S t e f a n -

      Hi Julius, die Go Pros kenne ich nur vom hören, selbst habe ich keine. Daher kann ich nur allgemein weiterhelfen.

      Geht es bei der Nachbearbeitung um Fotos oder Videos?

      Grüße Stefan

    • JuG -

      Hi,

      Naja, dass eine GoPro in RAW Videos aufnehmen kann nehme ich mal nicht an. Insofern kann ich da nicht mehr rausholen wahrscheinlich, oder?
      Es gibt da ja diesen Protune Modus bei dem man ISO Grenze, Schärfe (niedrig, mittel und hoch), Belichtungskorrektur, Weißabgleich (Auto, 5500K, 3000K,...) und Farbgebung (Flach und "GoPro" glaub ich) einstellen kann. Das gleiche gilt für Bilder (da kann man durchaus noch die Belichtungszeit einstellen).

      Das ganze hab ich dann mal ausprobiert und dann sah es meistens ziemlich vermanscht aus das Bild. Das ist ja aber erstmal normal so. Aber ich hab dann bei den Videos versucht dass mit Final Cut Pro X hinzukriegen, aber vor allem das mit der Schärfe hat nicht so geklappt. Gibt es da Alternativen, was muss ich beachten oder gibt es andere Tipps und Trick? Oder hilft einfach nur ewiges rumprobieren?

      Danke für dein Hilfe!

      Grüße
      Julius

  • Drohnenvirus -

    Hallo Stefan
    wie ich aus deinem Profil entnehmen kann,haben wir fast die selben Hobbys.
    Fotografien/Video ist meine größte Leidenschaft,und daher bin ich auch schon lange bei fotocommunity vertreten ;)
    Nun habe ich seid kurzem das Drohnenfieber,und ich weis nicht so recht,wie ich es damit verbinden kann...welches Fluggerät !?
    Selber tendiere zur Yuneec H 4K
    Aber als Drohnenexperte und Hobbyfotograf kannst mir bestimmt da einen Tip geben ;)
    Preisobergrenze...2000.-Euro

    • S t e f a n -

      Hi Virus, interessant für unser Hobby sind nur 3 Kopter. P3, P4 oder der erwähnte Yunecc H.

      Ansonsten gibt es nichts brauchbares mehr, also recht überschaubar. Der nächste Sprung wäre die ca. 6000€ aufwärts Liga, als Hobby meist uninteressant.

      Stelle deine Fragen einfach hier im Forum, ich würde aber empfehlen DJI und Yuneec Themen zu trennen, sonst gibt es nur Krieg.

      Ich selbst fliege einen P3P, Bildtechnisch ist der P3 zum P4 nahezu identisch, es sind mehr die Spielereien die einen P4 vom P3 unterscheiden.

      Die Yunecc Kamera hat leider etliche Schwächen und auch sonst ist das technische Design zwischen DJI und Yunecc sehr unterschiedlich. Z.B. sind Langzeitbelichtungen, siehe meine Homepage, mit Yunecc schlicht unmöglich.

      Auch der SDK Support spricht für DJI, durch fremde Apps wie Litchi hat man verdammt viel Möglichkeiten.

      Um es abzukürzen... meine persönliche Wunschliste ist in primäre und sekundäre Features unterteilt.
      Primäre Dinge müssen zwingend erfüllt werden, ansonsten ist der Kopter unbrauchbar.

      Primär ist bei mir:
      Film- und Fotoqualität
      Möglichkeiten per Software (Stichwort Litchi)
      Und es muss Reisegepäck tauglich sein (Flugzeug).

      All diese Punkte gehen eindeutig zu DJI P3 oder P4.

      Schreibe einfach deine eigene primär Wunschliste, z.B. Hexacopter, schon wäre Yunecc in der Auswahl.

      Viel Spaß hier

    • S t e f a n -

      Evtl. ist das für dich auch ganz interessant:
      drohnen-forum.de/index.php/Thr…?postID=128551#post128551

  • Mr. Sweetman -

    Ich habe schon so'n Brummer!

  • Mr. Sweetman -

    Alter Schwede, dass ich Dich hier finde !!!

    Gruß Ulrich

    • S t e f a n -

      Hi Ulrich, war ein paar Tage im Urlaub, daher die etwas späte Antwort.

      Willst du dir einen Kopter zulegen?
      Oder bist du schon ein alter Hase?

      Die Welt ist klein ;)

      Grüße
      Stefan

  • Ambos -

    Warum löschst du deine nicht verwendeteten Dateien? Du hast sie doch nicht gebraucht, oder sie waren sowieso unbrauchbar. Lediglich die verwendeten Dateien hebst du auf, damit du das Projekt auch nach Fertigstellung wieder aufrufen kannst.
    Ich denke, du machst den selben Fehler wie andere auch. Nicht alles aufheben. Wo soll das enden? Das nicht Genutzte wirst du später weder sichten noch verwenden, wenn das Projekt fertig ist.

  • Robitobidrohne -

    Hi Stefan ;O)
    Heute war der erste Flug mit dem Shield.Top Teil ohne Macken nur hatte ich gestern beim Einrichten Google-Maps nicht aktiviert und flog ohne Karte, aber geht auch wenn man weiß und sieht wo man ist
    Eine Frage habe ich noch:
    Kann mann eigentlich auch Offlinekarten nutzen zum fliegen und wie macht man das ?
    Gruß Robitobidrohne ;O)

  • Robitobidrohne -

    Guten Morgen Stefan und recht herzlichen Dank für die Infos was mir sehr weiter hilft.
    Hätte nicht gedacht das so ein Forum so speziell informativ ist.
    Ich schau jetzt schon fast täglich rein auch gleich ner Nachtschicht rein aus Neugier was es so neues gibt.
    Schickes WE noch und Gruß Robitobidrohne ;O)

  • Robitobidrohne -

    Also das ist ein screenshot: secais.dfs.de/pilots...???

    vom Handy / Smartphone und ist auf Deiner Antwort vom Dienstag de.08.09.2015 zu sehen.

    Du hattest u.a. geantwortet: "Anbei auch die offiziellen und aktuellen Karten von der deutschen Flugsicherung."

    Gruß Robitobidrohne ;O)

  • Robitobidrohne -

    Hallo Stefan,
    wollte mich mal umfangreicher kundig machen zu den Karten die Du hier mit URL reingestellt hast.
    Da ist bei mir ein Problem aufgetreten.
    Bevor man an diese Karten, oder Info kommen kann, muss man sich einloggen!
    Leider habe ich keine Login Angaben!?!? ...kann mich auch nicht registrieren?!?

    • S t e f a n -

      Hi, kannst du mir die URL mal zeigen?

      Sonst müsste ich raten um welchen Link es genau geht...

      Bis bald
      Stefan

  • Hoehenflieger -

    Hallo Stefan, Du wolltest die App zum Phantom 3 dekompilieren ... zwecks neuer Erkenntisse über die 500m Höhenbegrenzung. Schon neue Erkenntise? Ich schlage mich gerade mit so ein paar Dumpfbacken im 500m Thread herum, die mich versuchen in "Arthur Konze Manier" zu belehren. Ich komme übrigens aus Rheinzabern ... ist ja nicht so weit weg von KA.

    • S t e f a n -

      Hi, ich mir die App angeschaut. Leider ist die App nur ein dummes Ein- und Ausgabegerät.
      Die Logik und die erlauben Werte incl. no fly Zonen etc. ist in der Firmware des Kopters oder der Fernbedienung enthalten. Leider ist die Firmware verschlüsselt und somit sehr gut gehen Änderungen gesichert. Ohne extremen Aufwand wird keiner so schnell unerlaubte Änderungen vornehmen.

      Hast du deinem Phantom schon bekommen?
      Ich bekomme meinen wahrscheinlich am Do.

      Rheinzabern? Kennt du noch mehr hier im Umkreis? Gibt es vielleicht sogar einen Stammtisch?

    • Hoehenflieger -

      Hallo Stefan, danke für die schnelle Antwort. Ich sollte meinen Phantom 3 per DHL Express eigentlich gestern bekommen. Aber die Typen in Mannheim haben anscheinend zunächst Rheinzabern nicht gefunden. Jetzt läuft da sogar ein Nachforschungsauftrag. Was Phantoms hier in der Südpfalz angeht habe ich noch keinen weiteren gesehen/getroffen. Ich weiß aber das bei euch drüben in Neureut eine größere Ansammlung von Multikopterpiloten am Fliegen im Bereich Nordweststadt/Neureut ist. Übrigens ... unerlaubt sind die Änderungen nicht. Die Drohne hat keine Betriebserlaubnis wie z.B. ein Flugzeug oder Auto die dann erlöschen würde. Jeder kann das Teil verändern wie er will. Nur der Betrieb im Deutschen Luftraum unterliegt strengen Regularien.
      Wir bleiben in Verbindung!!!

      Schönen Abend noch ... Grüße von Nick

  • Raeuberli -

    Hallo Stefan. Dank dir jetzt schon für die Clips :) Meine Mailadresse lautet markus@raub.ch

    • S t e f a n -

      Hi Markus, was macht die Reparatur? Hoffe es war nicht teuer!
      Grüße
      Stefan

    • Raeuberli -

      Yuneec hat ein bisschen geschlafen und die Drohne ist noch nicht zurück bei mir.

      Der Bodywechsel kostet 120 Euro (ich hab den Body selber mitgegeben, da ich ihn zuerst selber versucht habe zu reparieren). Dann ist noch die Kamera kaputt und die würde 350 Euro kosten.
      Da ich aus Termingründen schon eine zweite Q500 gekauft habe, lass ich das mit der Kamera und warte, bis die 4K-Version raus kommt (müsste gemäss Yuneec bald sein).