X4s und X5s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Hat jemand von Euch eine Liste, welche Objektive kompatibel sind? Wie ich gehört habe, soll Panasonic inzwischen dabei sein und Olympus wohl raus?
    • Dort ist folgendes zu lesen (man beachte den letzten Satz):


      Array of compatible lenses

      Since it uses a standard Micro 4/3 mount, the Zenmuse X5S now supports up to eight professional lenses* with focal lengths ranging from 9mm-45mm (equivalent to 18mm-90mm on a 35mm camera), providing more creative control over the final look of a shot.
      • Olympus M.Zuiko 12mm/2.0
      • DJI MFT 15mm/1.7 ASPH
      • Olympus M.Zuiko 17mm/1.8
      • Panasonic Lumix 15mm/1.7
      • Olympus M.Zuiko 25mm/1.8
      • Panasonic Lumix 14-42mm/3.5-5.6 HD
      • Olympus M.Zuiko 45mm/1.8
      • Olympus M.Zuiko 9-18mm/4.0-5.6
      *A balancing ring is needed for some lenses. More compatible lenses will be available.


      Stellt sich die Frage, wie aktuell die Seite gehalten wird.
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Hallo ins Forum,
      ich greife den Thread hier mal wieder auf.
      Ich möchte mir nach drei Jahren Inspire1 nun den Inspire2 zulegen.
      Ich mache hauptsächlich Fotos, Viedeos eher selten.
      Nun die Frage, ob sich beim Focus auf Fotografie der Kauf der X5S lohnt.
      Ich habe mal die beiden Kameras von der DJI Seite zusammengebastelt und als Screenshot beigefügt.

      Ist jemand im Forum, der mir seine Erfahrungswerte zur X4S in Bezug auf Fotos mitteilen kann?
      Grüße
      Dietrich
      Bilder
      • zenmusen.jpg

        52,39 kB, 614×768, 66 mal angesehen
    • Hallo @Dietrich, die Phantom 4 Pro und die X4S Kamera sind prinzipiell identisch (siehe auch hier), daher kannst Du alle Fotos, die mit einem Phantom 4 Pro gemacht wurden, für eine Entscheidung mit einbeziehen. Wenn es Dir also nicht vordringlich um das eigentliche Fliegen mit einer Inspire geht, macht es insbesondere für Fotos eigentlich keinen besonderen Sinn, eine Inspire 2 mit X4S statt eines Phantom 4 Pro zu kaufen (für Video sieht es ja aufgrund der bei der Inspire 2 möglichen unabhängigen Kamerabewegung anders aus).

      Anders natürlich, wenn Du eine X5S in Betracht ziehst, die aufgrund ihres nochmals größeren 4/3 Sensors und vor allem durch die Möglichkeit, Wechselobjektive oder auch Zooms nutzen zu können, auch für Fotos doch recht viel SInn macht, wenngleich die Auflösung zur X4S ähnlich ist, aber Auflösung/MP ist ja nicht alles ;) . Und wenn Dich denn der dann insgesamt um ein Vielfaches höhrere Preis im Vergleich zu einem Phantom 4 Pro nicht abschreckt.
      Wobei Du dann natürlich auch bei einer Inspire 1 bleiben und gegebenenfalls "nur" auf eine X5 updaten könntest, um bis auf etwas weniger Auflösung eine ähnliche Foto-Abbildungsleistung wie mit der X5S zu erzielen. Rein für Fotografie sind die Vorteile, die die Inspire 2 gegenüber der Inspire 1 (Pro) als Flugplattform bietet, ja doch ziemlich begrenzt.




      Mein Lieblingsgemüse im Winter: Die Marzipankartoffel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von skyscope ()

    • Ich würde an Deiner Stelle mal eine P4 Pro + ausprobieren. Welches Tablet nutzt Du denn an der I1?
      Vielleicht gefällt Dir den integrierte Monitor oder Du greifst zu dem CrystalSky?

      Mir ist inzwischen der Größenunterschied (Transport) der Drohne gerade bei Fotoaufnahmen sehr wichtig geworden. Deshalb werde wohl auch ich die I1 Pro verkaufen.

      Mal schauen.....