Out of Nowhere

    • Landschaft

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Out of Nowhere

      Weiter geht es mit winterlichen Motiven :) Ich muss die oft kurze Zeit bei uns unbedingt auskosten.

      Bei -7 Grad fotografiert.
      Akkus wurden auf kuschlige 40 Grad, Stunden zuvor aufgewärmt.
      Ein simples aber dennoch super schwieriges Motiv, ein paar Grad mehr rechts, ein paar Meter mehr links und dahin ist es mit dem kompletten Bildeindruck.
      An solchen Motiven kann man sich die Zähne ausbeißen, so viele Möglichkeiten und doch wirken die meisten Bildausschnitte schlicht nicht.


      Wie immer, Enjoy ;)




    • Wow! Hat ich zehn likes, würd ich sie dir geben für dieses Bild. Genau für solche Bilder habe ich damals mit der Multikopterfliegerei angefangen. Kontrast, Farben und Perspektive find ich klasse. Rechts hätt ich ein kleines bisschen beschnitten. Das Auge (mein Auge) bleibt bei der Erhebung im oberen rechten Eck hängen.

      Gruß
      Richard
    • Hallo Stefan,
      tolles Bild :thumbup: Bir auf wenige Ausnahmen bin ich normalerweise nicht so der Freund von den "senkrecht nach unten Bildern". Aber hier ist es dir echt gelungen, eine Dynamik durch den Lichteinfall und die Perspektive mit der Strasse in Bild zu bekommen. Gut gemacht!
      Gruß Carsten
    • Bombenbild, nichts anderes bin ich von Dir gewohnt Stefan!
      Vor allem ein sehr interessantes Bild hinsichtlich Bildkomposition...
      Ich war mir Anfangs beim Betrachten nicht sicher, da die Bilddiagonale (bin von der Straße ausgegangen) von links oben nach rechts unten führt, was im Allgemeinen als "negativ" interpretiert wird.
      Nun habe ich einfach mal den Test gemacht und das ganze Bild vertikal gespiegelt... und komischer Weise hat das Bild eher an Ästhetik verloren statt gewonnen....
      Jetzt bin ich aber dahinter gekommen! ;) Die Bilddiagonale welche durch die beleuchteten Bäume erzeugt wird nimmt das Auge viel stärker wahr als die Straße... und diese verläuft in Deiner (ungespiegelten) Version von links unten nach rechts oben!
      Somit alles wie es sein soll... die leuchtenden Bäume bilden den Hauptschwerpunkt und werden spannungsreich gekreuzt vom Nebenschwerpunkt, der Straße!
      Glückwunsch zu dieser Komposition! :)

      The post was edited 1 time, last by Seb80 ().

    • Sorry für die späte Antwort.
      Leiter habe ich momentan kaum Zeit für das Forum und unzählige Nachrichten warten immer noch auf Beantwortung.

      War mit der P4P.
      Aber auch für Film ist die 4 Pro ein toller Kopter.
      Hast du dich schon für eine Drohne entschieden?

      Dieses Foto wird demnächst jeder DJI Pilot auf dem Planeten kennen :) Mehr verrate ich nicht dazu...