Mavic Pro kaufen | Nur wo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Mavic Pro kaufen | Nur wo?

      Hallo zusammen,

      ich lese seit ein paar Tagen fleißig mit und habe auch daraufhin beschlossen mir eine Mavic zu kaufen...nur wo und in welchen Zustand?

      Ich finde bei den ebay-Kleinanzeigen einige preislich interessante Angebote, bei denen die Mavic aber in China gekauft wurde und nun hier weiterverkauft wird.
      Wo seht ihr da die Nachteile?

      Für die Garantie ist Dji (Deutschland) direkt mein Ansprechpartner, oder?

      Oder ist man auf der "sicheren" Seite wenn man die direkt hier in Deutschland kauft, zum Beispiel bei MM, Amazon...etc. ?

      Ich will nicht am falschen Ende sparen.

      Vielen Dank für eure Zeit und Rückmeldungen.

      P.S. Sollte es dazu bereits eine Diskussion geben/gegeben haben, dann wäre ich auch über einen Link sehr dankbar.
    • Also ich habe immer das Problem eine Weile zu brauchen um mich zum Kauf zu entschließen. Wenn es dann aber soweit ist, muß ich es gleich haben. Aus China oder so, dauert mir zu lange. Über die Garantiefrage mache ich mir da auch Sorgen. Und dann vergleiche ich die Preise. Am liebsten kaufe ich nach dem Entschluss um die Ecke. Wichtig ist sofort oder gestern schon ;-). Amazon geht auch, hat den Vorteil: ich kann probieren und wieder zurück schicken. Bloß einpacken und weg. Aber da hat ja sicher jeder ne andere Meinung. Manche feilschen bis zum......Daher auch die vielen Chinakäufer. Aber das dauert........mir zu lange und ich habe dann das Gefühl, ich will das dann nicht mehr, die "Kaufreue" kommt und ich will fliegen ;)
      Der Vernunft spricht leise, deshalb wird sie so selten gehört ;-(
    • Die Mavic ist ja bereits in Deutschland, von jemanden in China gekauft und nun über Ebay Kleinanzeigen verkauft, halt mit Gewinn für die Person.
      Es geht nicht darum, dass ich selbst in China eine Mavic kaufen möchte, bzw. finde ich die Idee nicht so umwerfend das ich die mit in meine Überlegung aufgenommen habe.

      Also neu kaufen, bei z.B. Amazon oder halt gebraucht bei z.B. ebay-Kleinanzeigen, und dort sind halt einige im Angebot, die in China gekauft wurden und nun hier, privat, weiterverkauft werden.

      :)
    • Ganz einfach: Hast du 1200€ über kaufe die Mavic doch einfach wo es dir Spaß macht. Wenn nicht weiter sparen , Angebote suchen (z.B. Saturn letztes WE €990), gebraucht kaufen oder mit viel Risiko beim China-Shop. Es steht dir alles frei !
      Ein Restriskio besteht überall. Wenn die Kohle generell knapp ist dann ist das Modellfliegen eh das falsche Hobby.
      Gruß,
      Michael

      ...zufriedener Mavic/Spark :-)
    • Ich habe mich offensichtlich unklar ausgedrückt, aber Geld ist nicht das Thema. Sicherlich will ich auch sparen wenn es geht, aber mir geht es primär darum zu erfahren was für Nachteile auf mich zukommen könnten, wenn ich eine China-Drohne bei eBay-Kleinanzeigen kaufen würde

      Als Beispiel, einsenden bei Defekt nach China!?

      Ich habe einfach keine Lust auf eine Überraschung, die mich Nerven und Zeit kostet, denn beides besitze ich leider nicht -:)

      Danke euch allen für den Input und die Infos

      P.S. @drehzahl, glaub mir, dass Hobby Drohnenfliegen ist nicht wirklich teuer, fang mal das Segeln an und hab eine Tochter die Dressurreiterin ist.
    • Galaktika schrieb:

      Ich habe mich offensichtlich unklar ausgedrückt, aber Geld ist nicht das Thema. Sicherlich will ich auch sparen wenn es geht, aber mir geht es primär darum zu erfahren was für Nachteile auf mich zukommen könnten, wenn ich eine China-Drohne bei eBay-Kleinanzeigen kaufen würde

      Als Beispiel, einsenden bei Defekt nach China!?

      Ich habe einfach keine Lust auf eine Überraschung, die mich Nerven und Zeit kostet, denn beides besitze ich leider nicht -:)

      Danke euch allen für den Input und die Infos

      P.S. @drehzahl, glaub mir, dass Hobby Drohnenfliegen ist nicht wirklich teuer, fang mal das Segeln an und hab eine Tochter die Dressurreiterin ist.
      ohne jetzt blöd zu machen, aber du willst ne China Mavic kaufen fuer ein paar Eier weniger als bei DJI oder noch besser was die kundenfreundlichkeit angeht: Amazon.

      Aber Geld spielt keine Rolle? Mein Freund was willst du? Billig und morgen abholen, oder paar Euro teurer und Max. 7 Tage versandlaufzeit und rückgaberecht?!
    • Meine Mavic Pro Combo habe ich über eine deutsche Webseite aus Hongkong. Die Lieferung hat ca. 12 Tage gedauert, aber dafür hat es mich nur 1189 Euro gekostet. Aktuell bietet der Händler die DJI Mavic Pro Fly More Combo für 1119,99 Euro an.

      Die Registrierung war kein Problem nachdem die Mavic ein GPS - Signal hatte.
    • drehzahl schrieb:

      Ganz einfach: Hast du 1200€ über kaufe die Mavic doch einfach wo es dir Spaß macht. Wenn nicht weiter sparen , Angebote suchen (z.B. Saturn letztes WE €990), gebraucht kaufen oder mit viel Risiko beim China-Shop. Es steht dir alles frei !
      Ein Restriskio besteht überall. Wenn die Kohle generell knapp ist dann ist das Modellfliegen eh das falsche Hobby.
      Ich bewundere Deine Geduld. Manche können oder, was ich inständig hoffe, wollen es nicht verstehen. Das ist wie reden mit einer Wand. Oder: Den Wald vorlauter Bäumen nicht sehen... LG C. :)
      :thumbsup: Der Weg ist das Ziel und weniger ist mehrl :thumbup:
    • So, heute ist nun Montag - hast Du nun zu geschlagen oder zögerst Du noch ;-). ich hab schon mind. 10 Akkuladungen verflogen. Schöne und wegen schlechtem Wetter auch weniger schöne Aufnahmen gemacht. ich habe schon auf unserem Flugplatz lernen müssen, dass der Copter erkannt hat, dass ich mich auf einem Flugplatz für Manntragende Flugzeuge befinde ;) . Das Biest hat gemeckert, mich aber nach einer Belehrung, die ich bestätigen mußte fliegen lassen. Ist nervig. Muß mal mit DJI Verbindung aufnehmen. Hat jemand nen Kontakt?
      Aber um beim Thema zu bleiben: fliegst Du schon, oder kaufst Du noch? Ich hatte schon ne Menge Spaß und der ist mir die Tatsache wert, nicht den preiswertesten, sondern den Multicopter gekauft zu haben, der mir am nächsten war :)
      Hat sicher auch den Vorteil gehabt, dass ich ihn schnell zurück geben kann, wenn in den ersten Tagen was mit dem Ding nicht stimmt. Und das ohne "Wenn" und "Aber" :!:
      Wie gesagt, Ich hatte schon Spaß :)

      Viele Grüße Detlef
      Der Vernunft spricht leise, deshalb wird sie so selten gehört ;-(