ND Filter - Nachträglich aufstecken und Nicht-Initialisierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • ND Filter - Nachträglich aufstecken und Nicht-Initialisierung

      Falls Ihr es noch nicht kennt hier ein Video warum mit manchen Filtern die Cam nicht initialisiert



      Zitat aus dem KF dazu noch
      " In der offiziellen Anleitung der Parrot Anafi steht zum Thema Filter, dass diese !nach! der Initialisierung aufgesetzt werden sollen und nicht vorher. Also einfach einschalten und aufsetzen."

      Habe ich nicht selber überprüft muss ich dazu gestehen..aber falls sich jemand die Mühe machen möchte kann er es ja hier gerne bestätigen :)

      GreeTz
      Meikel
    • Ja, das mit dem Aufstecken der Filter nach der Gimbal Initialisierung steht tatsächlich in der Anleitung.

      Trotzdem tue ich das nicht, weil ich beim Aufsetzen des Filters den Gimbal mit 2 Fingern fixieren muss und dessen Motoren dann dabei "gegen mich kämpfen". Ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf Dauer gut ist.

      An anderer Stelle steht auch in der Anleitung, dass man den Gimbal möglichst nicht berühren soll, weil er das empfindlichste Teil der Anafi ist ... !?