Akku Balken Osd Betaflight

    • Sonstiges / andere

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Akku Balken Osd Betaflight

      Hallo zusammen,

      zuerst wollte ich mich einmal vorstellen.
      Ich bin der Christian und habe über das vergangene Jahr einen Copter zusammen gebaut .
      Als Fc benutze ich den Mamba f405, dazu eine Crossfire Übertragung.

      Allerdings habe ich ein, bzw paar Probleme welche ich irgendwie nicht gelöst bekomme .

      Ich habe im Osd diesen Balken für Alkustand konfiguriert.
      Allerdings zeigt dieser nichts an .
      Bin leider schon zweimal mit leeren Akku abgestürzt .

      Vielen lieben Dank

      Chris
    • Folgenden Esc habe ich verbaut.

      ESC-Spezifikationen
      MAMBA F40_BLS
      EINGANGSSPANNUNG: 3~6S Lipo (12,6V~25,2V)
      STROM FORTSETZEN: 50A×4
      BURSTSTROM: 60A (10S)
      BEC: Nein
      Ziel: BLHeli_S CH40
      WEICH: Dshot300/600
      TVS-Schutz: Ja
      BEFESTIGUNG: 30,5 mm/M3
      Inklusive XT60 Kabel und Kondensator.

      Danke für deine Hilfe .

      Lg
    • Puh, von den Mamba Stacks gibt es mittlerweile ja mehr Varianten als Pizza beim Italiener.

      Also dein ESC hat einen Stromsensor, den TBS brauchst du nicht.
      Der "Curr" Ausgang vom ESC sollte mit dem gleichnamigen Eingang am FC verbunden werden. Das passiert bei fertigen Stacks normalerweise schon über das Vielpolige Verbindungskabel, aber nochmal prüfen.
      Dann musst du bei den Power&Battery Einstellungen im Betaflight Konfigurator als Current Meter Source "Onboard ADC" auswählen.
      Wenn ich für den F40_BLS tatsächlich die richtigen Infos gefunden habe, sollte weiter unten bei Amperage Meter Scale wohl 80 eingestellt werden. Aber den Wert wirst du dann sowieso noch genauer kalibrieren müssen. (Einen Akku runter fliegen, Verbrauch notieren, später damit vergleichen was das Ladegerät tatsächlich in diesen Akku hinein bekommt, und den Kalibrierungsfaktor entsprechend anpassen. Zur Kalibrierung des Sensors findest du im Netz auch viele Anleitungen.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • Hey,
      ich hab auf dem Esc keinen Port für Bat. o.ä.
      Ich kann bei Beraflight folgende Einstellungen machen :

      Amperemeter Quelle:

      Onboard
      Virtuell
      Sensoren der Regler
      Map Sensor/ Osd Salve

      Voltmeter Quelle :

      Onboard
      Sensoren der Regler

      Habe jetzt schon alles versucht, aber der Balken wird trotzdem nicht angezeigt .

      Lg
    • Ich bin mir nicht sicher ob das dein Stack ist, aber die Verkabelung müsste eigentlich identisch sein:
      diatoneusa.com/store/p668/MAMB…Racing_Brushless_ESC.html

      An den Steckbuchsen für das Verbindungskabel zwischen FC und ESC ist jeweils der letzte Pin (Nr.8) für "CURR" vorgesehen. Du musst nur sicherstellen dass dieser Pin des Kabels auch belegt ist. Das sollte in den meisten Fällen auch so sein. Manchmal belegen Hersteller die Kabel nicht vollständig, und legen lose Strippen zum selbst einpinnen bei, weil nicht jeder Kunde jeden Pin braucht.

      Als Amperemeter Quelle musst du Onboard auswählen. (Der Strom wird "onboard" des Flugcontrollers aus dem analogen Signal errechnet, dass über die "CURR" Leitung vom ESC kommt.)
      Dann solltest du dort im Fenster bei angestecktem Lipo schon ein paar zappelnde Ampere Werte sehen, vor allem wenn du Gas gibst. (Bitte ohne Props)

      Den Balken musst du dann noch in den OSD Einstellungen aktivieren. Im englischen Konfigurator heißt er "Battery Usage". Unter Alarm musst du noch die Kapazität deiner Lipos einragen.
      Falls du den Balken an den unteren Bildrand setzen willst, bedenke dass die unteren Reihen des OSD manchmal aus dem Bild fallen.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • Hi,
      alles angeschlossen und eingestellt.
      Der Balken ist nach wie vor da, allerdings zeigt er nichts an .
      Images
      • 16319987526356537949296933220875.jpg

        174.85 kB, 1,024×768, viewed 17 times
      • 20210918_221414.jpg

        124.88 kB, 768×576, viewed 14 times
      • 20210918_221355.jpg

        150.49 kB, 768×576, viewed 20 times
    • Ich habe mich oben vertan, die Kapazität muss nicht beim Alarm eingestellt werden, sondern im Power&Battery Tab.
      Bekommst du denn im Power&Battery Tab Ampere Werte angezeigt, zumindest wenn die Motoren laufen? Wenn ja, dann würde der Stromsensor schon mal funktionieren.

      Ich glaube dass der Balken leer bleibt muss noch einen anderen Grund haben, denn selbst ohne Stromsensor müsste der eigentlich voll anzeigen, und nicht leer. (Er startet voll, und der vom Stromsensor gemessene Strom wird davon abgezogen.) Du kannst mal versuchen im OSD Setup die Schriftart neu zu übertragen.

      Vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee? Ich bin beim Stromsensor auch nicht so fitt, habe seit bestimmt 2 Jahren keinen mehr benutzt.

      Btw. Du hast zusätzlich zum Betaflight OSD auch noch das OSD deiner Kamera aktiviert. Von der stammt die untere Zeile mit "Foxeer", Spannung und Timer. Das sollte sich mit Hilfe der Kabelfernbedienung der Kamera ausschalten lassen.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • Strom bekomme ich angezeigt .
      Schriftart habe ich geändert, allerdings ohne Erfolg.
      Über die kleine Batterie bekomme ich den Batteriedtand angezeigt , nur über den Balken bekomme ich es einfach nicht rein .

      Lg
      Images
      • 16322546245206426484873829944157.jpg

        152.88 kB, 1,024×768, viewed 15 times
      • 16322547796012342270836415097966.jpg

        134.21 kB, 1,024×768, viewed 15 times