Walkera G2D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Walkera G2D

      Hallo Zusammen!
      Bin neue hier und hab natürlich eine Frage und hoffe jemand kann mir weierhelfen.
      1 Bitte habe ich: bitte nur ernsthafte Antworten, möglichst von einem Kollegen der das Thema auch ernsthaft erklären kann. Bitte kein Geschwafel uged keine Antworten nur damit man was geschrieben hat. Vielen Dank im Voraus!!!
      Ich bin keine Drohnenflieger im eingentlichen Sinne. Ich will das Gimbal an einen Rc Paragleiter montieren, was auch funktionieren wird.
      Beim herumprobieren mit dem Gimbal und der Kamera läuft alles gut bis auf die Rollfunktion.
      Gehe ich zu "steil" nach links, also Neigung Richtung Rollmotor, kippt die Kamera komplett nach links. Überzieht quasi. Danach ist sie leider nicht mehr so recht auszurichten. Natürlich könnte ich sanftere Kurven fliegen, aber es liegt in der Natur der Sache das die Kurvenaktion auch mal heftiger ausfällt.
      Das Problem besteht auch nur bei einem Linksrollen. Die Pitchbewegung finde ich sensationell gut, die geht von Anschlag zu Anschlag, wird aber so leider nicht benötigt.
      Jetzt komme ich auch mit der Beschreibung trotz recht gutem Englisch nicht so hin. Bevor ich irgendwas verstelle über den FN -Schlater z.B. mache ich mich lieber schlau und lasse mich beraten, bevor alles noch schlimmer wird.
      Für eine funktionale Hilfe und eine Eklärung wie für einen Dummi wäre ich sehr dankbar.

      Lieben Ostergruß

      Pitt